unseriöse AVs

So erkennen Sie unseriöse Arbeitsvermittler:

unseriöse Vertragsklauseln:

Diese wollen Sie dazu drängen, den Vermittlungsgutschein vorab einer Vermittlung im Original zu hinterlegen. (Dies ist gesetzeswidrig!)

Diese wollen Sie dazu drängen sich zu verpflichten, keinen weiteren Arbeitsvermittler in Anspruch zunehmen. (Dies ist gesetzeswidrig!)

Diese wollen Sie dazu drängen, einen Job anzunehmen, den Sie nicht ausüben wollen (z.B. Versicherungsvertreter, Callcenteragent etc.).

Diese wollen Sie dazu drängen, einen Job mit sehr geringem Lohn
(z.B. auf 401.- Eurobasis) anzunehmen, obgleich Sie einen weit aus höheren Gehaltswunsch angegeben haben.

Diese wollen Sie dazu drängen, Abtretungserklärungen (z.B. für Bewerbungskosten, die Sie bei der Agentur für Arbeit abrechnen könnten) zu unterzeichen. (Dies ist gesetzeswidrig!)

Diese wollen Sie dazu drängen, sich zu Vertragsstrafen jeglicher Art zu verpflichten (z. B. bei zu Spätkommen oder Nichterscheinen von vereinbarten Vorstellungsgesprächen sowie negativen Vorstellungsgesprächen).

Diese wollen Sie dazu drängen, denen ihren Vermittlungsgutschein auszuhändigen, obwohl Sie sich bei einer Firma selbstständig beworben haben und es zur Einstellung kam.

Diese wollen sie dazu drängen, mit Drohung einer Meldung an die Agentur für Arbeit oder Jobcenters eine ungewollte Arbeitsaufnahme zu erzwingen.


seriöse Vertragsklauseln:

z. B. tägliche Kündigungsfristen des abgeschlossenen Vermittlungsvertrages.

z. B. Aushändigung Ihres gültigen Originalvermittlungsgutscheines an die Private Arbeitsvermittlung nach erfolgreicher Vermittlung durch diese.

z. B. Aufforderungen zur Meldung bei: Krankheit, Aufnahme von 1 € Job`s, Urlaub oder Aufnahme von Weiterbildungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit.

z. B. Vertragsbeendigungen bei: Arbeitsaufnahme, Ablauf des Vermittlungs-gutscheines, Verstöße gegen Vertragvereinbarungen etc.

z. B. automatische Pflicht zum Vorlegen des folgenden Vermittlungsgutscheines nach Ablauf der 3-monatigen Gültigkeitsdauer.

z. B. Pflicht zur Meldung bei ihrem Arbeitsvermittler in einem bestimmten Rhythmus.